Durchgängige Werkzeugkette

Um eine durchgängige virtuelle Entwicklung zu ermöglichen, sind verschiedene Werkzeuge zu koppeln. Dabei sollen die einzelnen Simulationssysteme selbst so verbunden sein, dass ein vollständiger Test unter Echtzeitbedingungen möglich wird, und zwar durchgängig vom Hardware-in-the-loop-Test auf Modul- und Steuergeräteintegrationsebene bis hin zum Test des Gesamtsystems im Rahmen einer Fahr- oder Flugerprobung.